Mutterboden

Neben Luft und Wasser ist der Mutterboden eine wichtige Lebensgrundlage für Pflanzen, Tiere und Menschen und als natürliche Ressource daher gesetzlich geschützt. 

Der besondere Schutz des Mutterbodens ergibt sich in Deutschland z.B. aus § 202 BauGB (Baugesetzbuch), Titel "Schutz des Mutterbodens". Im Oberboden werden durch physikalische und biochemische Prozesse Niederschläge und eingetragene Schadstoffe gefiltert, gereinigt und zurück gehalten, Wasser wird verzögert wieder abgegeben (Retentionswirkung) sowie Nährstoffe für die Vegetation aufgeschlossen und umgebaut. Der Mutterboden hat also eine wichtige Funktion in Bezug auf den Wasserhaushalt und den Umweltschutz, besonders in Wasserschutzgebieten.

 

Wir führen Mutterboden in folgenden Ausführungen:

 

- ungesiebter Mutterboden

 

- abgesiebter, steinfreier Mutterboden gemischt mit Kompost


Anrufen

E-Mail

Anfahrt